Kila Sportfest in Renningen

Vergangenen Sonntag war es wieder soweit: Die nächste Station des KidsCups stand für die Athleten der Altersklassen U8 bis U12 an. Dieses Mal ging es nach Renningen zum Kila Sportfest.

 

Siegreich war die erste Mannschaft der U12er: Maja Richter, Luke Pendley-Schmidt, Finja Kammholz, Lino Cosme, Kyla Dengel, Ella Schweikert, Kiara Schick und Helena Röscher setzten sich gegen die gesamte Konkurrenz durch und wurden Erster. Die zweite Mannschaft mit Jana Coy, Isabella Ehrmann, Leonie Jedinat, Leni Brenner, Lilith Anders und Nico Schüller belegte in einem starken Starterfeld den dreizehnten Platz.

Bei den Jüngsten hatten die Holzgerlinger sogar zwei Mannschaften am Start. Die erste Mannschaft mit Zoë Amelia Reinke, Henri Feest, Kjell Schick, Dana Tammer und Felia Nentwig landete hier auf einem tollen zweiten Platz. Bei der Einbein-Hüpfer-Staffel zeigten die Nachwuchsathleten Teamgeist und unterstützen die zweite Mannschaft, die sonst mangels Teilnehmer nicht mehr in die Wertung gekommen wäre. Am Ende reichte es für Leo Peter, Carolin Haußwald, Lena Gernhardt und Louise Speda zueinem guten siebten Platz. Bei den U10ern gingen Ceylin Daylan, Anna Wieland, Alix Goiu, Mia Thiel, Betül Nur Bader, Beyda Nur Bader, Kim Herrmann, Solveig Ullmann, Theresa Röscher, Matti Brenner und Moritz Richter an den Start. Sie wurden am Ende Achte.

 

Aktualisiert (Mittwoch, den 03. April 2019 um 01:04 Uhr)