Erfolgreiches Stabhochsprungmeeting

Im Anschluss an die Stadtmeisterschaften fand das alljährliche Stabhochsprungmeeting statt, zu dem einige Athleten angereist waren.

Auch einige Stabhochsprung-„Neulinge“ aus Holzgerlingen waren am Start, die vor heimischer Kulisse gute Leistungen zeigten. In der Altersklasse W13 überquerte Jule Schweikert direkt beachtliche 2,26m und wurde Vierte, vor Sophie Kroll, die mit 2,16m Fünfte wurde. Etwas Pech hatte Liv Gernhöfer, die bei den W12 ohne gültigen Versuch blieb. Bruce Khieosavath startete ebenfalls erstmals im Stabhochsprung und belegte mit 2,26m den zweiten Platz bei den M13. Die „Routinies“ konnten zum Ende der Saison noch einmal Bestleistungen abrufen: Louis Mehl steigerte sich auf 3,16m und belegte damit den vierten Platz bei den M15. Ole Schittenhelm kratzte mit 3,36m an seiner Bestleistung und wurde Zweiter. Ebenfalls nur knapp verfehlt hat Jacob Benecke seine Bestleistung, der mit 2,56m den dritten Platz bei den M14 belegte. Der höchste Sprung des Tages gelang allerdings Robert Binder: Mit 4,16m knackte er seine Bestmarke erneut und sicherte sich damit den Sieg bei den Männern.