Leichtathletik Holzgerlingen

Württembergischer Mehrkampf der U16

Am vergangenen Wochenende wurden die württembergischen Mehrkampfmeisterschaften der U16 in Leinfelden-Echterdingen ausgetragen. Insgesamt hatten sich insgesamt acht Holzgerlinger/innen für den Wettkampf in dieser Altersklasse qualifiziert.

Aktualisiert (Dienstag, den 10. Juli 2018 um 14:21 Uhr)

Weiterlesen...

 

Kreismeisterschaften Böblingen/ Calw U14 in Holzgerlingen

Am vergangenen Wochenende fanden die Kreismeisterschaften der U14 in Holzgerlingen statt. Bei gutem Wetter waren viele Teilnehmer, besonders natürlich auch Holzgerlinger Leichtathleten, am Start. Insbesondere für die jüngsten Teilnehmer war es eine Möglichkeit einmal „echte“ Wettkampf-Luft zu schnuppern. Ein Dank geht an alle fleißigen Helfer, Organisatoren und Kuchenspender, die den reibungslosen Ablauf des Wettkampfes möglich gemacht haben!

Weiterlesen...

 

Kreismeisterschaften 2018

Am Samstag, den 07.07. finden bei uns im Stadion die Kreiseinzelmeisterschaften der U12 und U14 statt. Hier finden Sie den Zeitplan, die Teilnehmerliste und die Ausschreibung. 

Vielen Dank an alle, die sich bereiterklärt haben zu helfen. Hier finden Sie die Helfereinteilung. Bitte immer ca. 10min vorher da sein, damit ein reibungsloser Ablauf gewährleistet werden kann.

Alle Helfer erhalten je eine Freimarke für Essen und Trinken. Diese könnt ihr einfach bei Alex abholen.

 

Abendsportfest Riederich

Vergangene Woche fand in Riederich das traditionelle Abendsportfest statt, bei dem auch dieses Jahr wieder einige Holzgerlinger Athleten am Start waren.

Weiterlesen...

 

Erfolgreiche DM der Junioren

Bei den deutschen Meisterschaften der Junioren und Juniorinnen der Altersklasse U23 sicherte sich Mark Schittenhelm über die 400m Hürden den 8. Platz. Mit 54,41 Sekunden im Vorlauf blieb er zwar etwas hinter seiner Bestleistung zurück, dennoch reichte die Zeit für das Finale der besten Acht. Lange Zeit lag er dort auf Bestzeit-Kurs, ein Sturz an der achten Hürde verhinderte aber ein besseres Ergebnis. Dennoch lief er sein Rennen zu Ende und wurde somit offiziell Achter. Mit den beiden Läufen in den Beinen ging er auch noch gemeinsam mit Arne Schittenhelm, Robert Binder und Karim Alwazani über die 4x400m an den Start. Mit einer soliden Zeit von 3:25,75min belegten sie in einem starken Starterfeld den 16. Platz. Auch die Frauen waren über die 4x400m unterwegs. Helena Schittenhelm startete hier gemeinsam mit Anna Feucht, Meike Walz und Domino Arbter aus Dagersheim. Mit einer Zeit von 4:09,34min belegten sie den 17. Platz.